Mediales

News & Medien

Eine der Hauptbeschäftigungen von Polizisten ist es, sich im Streitfall, oder wenn Menschen untereinander oder mit dem Gesetz in Konflikt geraten, einen bestimmten Status quo festzustellen. Das beinhaltet eine erste rechtliche Bewertung anhand von „ermittelten“ objektiven und subjektiven Feststellungen und Fakten.

Unter diesem Aspekt werden wir als „Polizisten für Aufklärung“ verschiedene Themen und Begriffe untersuchen, hinterfragen und versuchen, weitergehende Zusammenhänge zu beleuchten.

Diese Themen werdet Ihr auch hier unter den News finden:

Neugeborenes-Impfung

Ex LKA-Chef Uwe Kranz über das erneute Versagen der Stiko nach Empfehlung der mRNA-Spritze für Babys ab 6 Monate und Kleinkinder bis zu vier Jahren, wenn diese wegen ihrer Vorerkrankungen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf hätten. Der Beitrag über das Menschheitsverbrechen erschien zunächst auf Ansage!

Der Sachverhalt und die sich daraus stellenden Fragen Kürzlich kursierte bei TELEGRAM eine Aufnahme, auf der ein bei einer Kundgebung im Oktober 2022 in Leipzig eingesetzter Polizist im Einsatzanzug einem maskierten Mann in freundschaftlicher Art die Hand reichte. Es wirkte so, als wenn die beiden sich gut kennen würden. Gehörte der Zivilist eventuell zu den Teilnehmern der Gegendemonstranten? Oder war ein anderweitiger Beobachter? Die Kommentierungen zu dem Geschehen waren insgesamt als recht kritisch einzustufen.

imago0109625798h

Ex LKA-Chef Uwe Kranz hat in seiner neuesten Kolumne wieder einiges zu berichten. Unter anderem geht es um die dubiosen Impfstoff-Deals von Ursula von der Leyen, EU-Kommissionspräsidentin und Tochter des ehem. niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht (Stichwort "Celler Loch"). EPPO (Europäische Staatsanwaltschaft) und OLAF (europäische Anti-Betrugsagentur) stehen in den Startlöchern. Der Beitrag wurde zunächst auf Ansage! veröffentlicht. mehr unter ...

Neugeborenes-Impfung

Uwe Kranz zur Zulassung der Covid-Injektion von der EU-Arzneimittelbehörde für Babys ab 6 Monate und die in Kürze erwartete Entscheidung der STIKO für Deutschland. Dies vor dem Hintergrund, dass auch die Übersterblichkeit von Kindern nach Einführung der Gentherapie ab 5 Jahren eklatant anstieg. Der Beitrag erschien zunächst auf Ansage!

25102021-04_BG

Die Vernebelungstaktik und das Verwirrspiel um das Post-Vac-Syndrom trägt den Namen Long Covid. Der Beitrag vom ehem. LKA-Chef, Uwe Kranz, erschien zunächst auf Ansage!

200425Demo_02

Der dritte Berliner Polizist im Interview bei der JOURNALISTIN, Sophia-Maria Antonulas. Die Betonung liegt ganz bewusst auf JOURNALISTIN, weil Sophia-Maria als solche von der Pressestelle der Berliner Polizei nicht anerkannt wird (wir berichteten). Hier zum wie immer sehr lesenswerten Interview:

Am 22.09.2021 wurde in Artikel 1 des Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches - Verbesserung des strafrechtlichen Schutzes gegen sogenannte Feindeslisten, Strafbarkeit der Verbreitung und des Besitzes von Anleitungen zu sexuellem Missbrauch von Kindern und Verbesserung der Bekämpfung verhetzender Inhalte sowie Bekämpfung von Propagandamitteln und Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen – von der Öffentlichkeit fast unbemerkt der § 126a StGB - Gefährdendes Verbreiten personenbezogener Daten - verkündet.

Ein Blick in die deutsche Geschichte zeigt, wie vergleichbar kurz die Zeitspanne ist, in welcher wir in einer Demokratie leben. 1871 bis 1918 die Zeit des Deutschen Kaiserreichs, dann die kurze Zeit der Weimarer Republik, bis 1945 die Zeit des Terrors der Nationalsozialisten, die Teilung Deutschlands in Ost und West. 1990 dann die deutsche Wiedervereinigung. Und dies ist nur ein Blick zurück in die deutsche Geschichte bis 1871.